nach oben
10.05.2018

Letzter Tag der Bonner UN-Klimakonferenz

Bonn (dpa) - In Bonn endet heute ein Vorbereitungstreffen für die nächste große Weltklimakonferenz im Dezember in Polen. Mehr als 4000 Delegierte aus fast allen Ländern der Welt haben in Bonn versucht, den Text für das geplante Regelwerk zur Umsetzung des Pariser Klimaabkommens möglichst konkret zu fassen. Umweltschützer kritisieren, dass die Arbeit an dem Regelwerk nur langsam vorankomme. Die nächste Weltklimakonferenz soll einheitliche Standards dafür festlegen, wie die einzelnen Länder ihren CO2-Ausstoß messen und angeben.