nach oben
19.08.2017

Libanesische Armee beginnt Offensive gegen IS-Terrormiliz

Beirut (dpa) - Die libanesische Armee hat im Osten des Landes eine Offensive gegen die Terrormiliz Islamischer Staat begonnen. Ziel sei es, den IS zu zerstören und das Gebiet wieder einzunehmen, hieß es von der Armeeführung. Nach Militärangaben befinden sich dort rund 600 Kämpfer der Terrormiliz. Anwohner berichteten, in der Region seien heftige Bombardierungen zu hören. Der libanesischen Nachrichtenagentur NNA zufolge beschießt die Armee IS-Positionen mit Artillerie.