nach oben
11.09.2017

Lollapalooza Festival endet mit Foo Fighters und The xx

Hoppegarten (dpa) - Mit den Konzerten der Bands Foo Fighters und The xx ist das Festival Lollapalooza in Hoppegarten am Abend zu Ende gegangen. Nach ersten Erkenntnissen der Bundespolizei verlief die Abreise der Besucher deutlich besser als am Samstagabend. Wie die Bundespolizei mitteilte, werde der S-Bahnhof Hoppegarten immer nur kurz gesperrt, um eine Überfüllung des Bahnhofs zu verhindern. Die Bahnen fuhren demnach in einem engen Takt. Am Samstag war es bei der Abreise zu chaotischen Zuständen vor dem S-Bahnhof gekommen. Rund 3000 Menschen hatten mehrere Stunden vor der Station ausgeharrt.