nach oben
11.05.2018

Maas trifft Außenminister baltischer Staaten

Berlin (dpa) - Außenminister Heiko Maas reist heute zu einem Treffen mit seinen Kollegen aus den drei baltischen Staaten nach Litauen. Zu den Hauptthemen wird die Nato-Truppenstationierung in Litauen, Lettland und Estland zählen. Die drei kleinen EU-Staaten fühlen sich durch den mächtigen Nachbarn Russland bedroht. Das Treffen findet nicht weit von der russischen Exklave Kaliningrad statt. Die russischen Streitkräfte hatten kürzlich die Stationierung von Iskander-Raketen in der Exklave bestätigt. Die atomar bestückbaren Flugkörper können Warschau, Berlin oder Kopenhagen erreichen.