nach oben
29.07.2018

Manager: Bundestrainer arbeitet an Analyse der Causa Özil

Berlin (dpa) - Joachim Löws Manager Harun Arslan hat bekräftigt, dass sich der Fußball-Bundestrainer in der Causa Mesut Özil zu Wort melden wird. «Das wird er auch machen - sobald er seine Analyse abgeschlossen und Konsequenzen entschieden hat», sagte Arslan der «Bild am Sonntag». Die Rassismus-Vorwürfe in Özils Erklärung gegen den Deutschen Fußball-Bund und dessen Präsidenten Reinhard Grindel könne er nicht nachvollziehen, betonte Arslan. «Herr Grindel mag in der Affäre Fehler gemacht haben, aber er ist kein Rassist.»