nach oben
10.10.2018

Mann in Hamburg angeschossen - Drei Verdächtige flüchtig

Hamburg (dpa) - Ein Mann ist in Hamburg in der Nähe eines Einkaufszentrums angeschossen worden. Die Täter seien nach der Tat im Stadtteil Wandsbek geflüchtet, sagte ein Polizeisprecher am Abend. Es habe mehrere Zeugen gegeben. Der Verletzte sei nach dem Zwischenfall ansprechbar gewesen. Er habe eine Schussverletzung im Bein. Eine Sofortfahndung nach drei Verdächtigen wurde am späteren Abend eingestellt, wie die Polizei auf Twitter mitteilte. Nach Auskunft des Lagezentrums der Polizei wurden die Maßnahmen heruntergefahren, die Ermittlungen liefen aber weiter.