nach oben
02.02.2017

Maurer offiziell als neuer deutscher Astronaut vorgestellt

Darmstadt (dpa) - Deutschland hat neben Alexander Gerst einen zweiten Astronauten im aktiven Korps der europäischen Raumfahrtagentur Esa: Matthias Maurer. «Es ist ein unglaubliches Gefühl, Aussicht auf einen eigenen Weltraumflug zu haben», sagte der 46-Jährige bei seiner offiziellen Vorstellung im Esa-Kontrollzentrum in Darmstadt. Maurer wurde in St. Wendel im Saarland geboren. Er könnte eines Tages der zwölfte Deutsche im All werden. Einen Termin für eine Arbeit auf der Internationalen Raumstation hat Maurer noch nicht. Die nächsten Flüge sind schon vergeben.