nach oben
12.12.2016

Medien: Beteiligter nach Attacke in U-Bahnhof identifiziert

Berlin (dpa) - Einer der Beteiligten der brutalen Fußtritt-Attacke in Berlin-Neukölln ist nach Medienberichten identifiziert. Der Mann werde vernommen, berichten mehrere Zeitungen online. Die Staatsanwaltschaft war zunächst nicht zu erreichen. Seit mehreren Tagen sucht die Polizei mit der Aufnahme einer Überwachungskamera nach einem Mann, der Ende Oktober eine 26-Jährige am U-Bahnhof Hermannstraße in den Rücken trat. Das Opfer stürzte mehrere Stufen hinab und brach sich den Arm. Der unvermittelte Angriff löste eine Debatte über Gewalt im öffentlichen Raum aus.