nach oben
26.02.2017

Mehr als 3500 Angriffe auf Flüchtlinge und Unterkünfte 2016

Berlin (dpa) - Im vergangenen Jahr hat es nach einem Zeitungsbericht in Deutschland 3533 Angriffe auf Flüchtlinge und Flüchtlingsunterkünfte gegeben. Zudem wurden 217 Attacken gegen Hilfsorganisationen oder freiwillige Asyl-Helfer registriert, wie die Zeitungen der Funke-Mediengruppe berichten. Sie berufen sich auf die Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Parlamentsanfrage der Linksfraktion. Bei den Angriffen wurden demnach 560 Menschen verletzt, darunter 43 Kinder. Die Zahlen sind vorläufig und können sich noch ändern.