nach oben
07.06.2017

Mercedes macht sich auf «kniffliges Rennen» in Montréal gefasst

Montréal (dpa) - Der deutsche Formel-1-Rennstall Mercedes reist mit eher gebremsten Erwartungen zum Großen Preis von Kanada nach Montréal. «Angesichts des Streckenverlaufs könnte es für uns ein kniffliges Rennen werden», sagte Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff vor dem siebten Saisonlauf. Nach den Problemen in Monaco, wo WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel im Ferrari den Vorsprung auf Mercedes-Star Lewis Hamilton ausbaute, appellierte Wolff: «Wir müssen unsere Ziele festlegen, mit den vorhandenen Daten arbeiten und dann die richtigen Lösungen finden.»