nach oben
02.06.2017

Merkel: US-Entscheidung hält Klimaschutz nicht auf

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel will den globalen Klimaschutz trotz des Ausstiegs der USA aus dem Abkommen von Paris entschieden vorantreiben. «Allen, denen die Zukunft unseres Planeten wichtig ist, sage ich: Lassen Sie uns gemeinsam den Weg weitergehen, damit wir erfolgreich sind für unsere Mutter Erde», sagte Merkel. Das Pariser Abkommen werde gebraucht, um die Schöpfung zu bewahren. Die deutsche Industrie mahnte eine «besonnene und vernünftige» Reaktion an. Es wäre falsch, nun die eigenen Reduktionsziele weiter zu verschärfen, sagte BDI- Präsident Dieter Kempf.