nach oben
19.03.2018

Merkel ebenfalls für längere Grenzkontrollen

Berlin (dpa) - Nach Innenminister Seehofer ist auch Kanzlerin Merkel für längere Grenzkontrollen. «Die Bundeskanzlerin und der Innenminister haben sich darüber abgesprochen, dass eine Verlängerung der Kontrollen an der deutschen Grenze derzeit notwendig ist», sagte Regierungssprecher Seibert heute. Grund: der mangelhafte Schutz der europäischen Außengrenzen. Seehofer hatte in der «Welt am Sonntag» gefordert, dass die europäischen Binnengrenzen so lange überwacht werden müssten, bis die Außengrenzen geschützt seien.