nach oben
09.09.2017

Merkel spricht Erdbebenopfern in Mexiko ihr Beileid aus

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Mexiko nach dem schweren Erdbeben mit mehr als 60 Toten ihre Anteilnahme zugesichert. In einem Kondolenztelegramm an Präsident Enrique Peña Nieto, das heute veröffentlicht wurde, schrieb sie: «Ihnen und den Bürgern Ihres Landes möchte ich mein tief empfundenes Beileid aussprechen. Mein besonderes Mitgefühl gilt den Angehörigen der Opfer und all jenen, die ihr Hab und Gut verloren haben. Den Verletzten wünsche ich eine schnelle Genesung.» Das Erdbeben der Stärke 8,2 war das heftigste in der Region seit 85 Jahren.