nach oben
16.07.2017

Merkel steht zur Wahl Hamburgs als G20-Gipfelort

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel steht zu der umstrittenen Wahl Hamburgs als Ort des G20-Gipfels und will sich nach eigenen Worten nicht aus der Verantwortung stehlen. Das sei natürlich auch ihre Entscheidung gewesen, sagte Merkel im ARD-Sommerinterview. Mit Blick auf die massiven Krawalle und Zerstörungen in Hamburg rund um den Gipfel der Staats- und Regierungschefs der großen Wirtschaftsmächte sagte sie: «Dafür habe ich genauso die Verantwortung wie Olaf Scholz und drücke mich auch nicht davor.»