nach oben
28.09.2017

Merkel will «Europa auf neue Füße stellen» - Lob für Macron

Tallinn (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat sich grundsätzlich hinter die neuen Reformideen für die EU gestellt. Sie wolle «Europa auf neue Füße stellen und die Basis für ein erfolgreicheres Europa schaffen», erklärte Merkel. Ihr Sprecher verbreitete den Satz nach einem Gespräch Merkels mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron auf Twitter. Macron hatte in einer viel beachteten Rede eine Neuordnung Europas gefordert und dafür einen bis 2024 reichenden Fahrplan präsentiert. Auch EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hatte bereits seine Zukunftspläne vorgestellt.