nach oben
03.02.2017

Merkel zum EU-Gipfel auf Malta eingetroffen

Valletta (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat als Antwort auf den neuen US-Präsidenten Donald Trump eine klare Definition der Rolle Europas in der Welt gefordert. Beim Eintreffen zum Sondergipfel der EU auf Malta sagte Merkel, die zukünftige Agenda Europas müsse auf dem Gipfel besprochen werden. Die Staats- und Regierungschefs wollen in der maltesischen Hauptstadt Valletta am Nachmittag über Konsequenzen aus dem britischen EU-Austritt sprechen - ohne die britische Premierministerin Theresa May.