nach oben
08.09.2017

Merkel-Wahlkampf in Vorpommern - Rechte Proteste geplant

Wolgast (dpa) - Gut zwei Wochen vor der Bundestagswahl macht Bundeskanzlerin Angela Merkel heute in Mecklenburg-Vorpommern Station. Die CDU-Bundesvorsitzende wird zu Wahlkampfveranstaltungen in Barth, Strasburg und Wolgast erwartet. In Wolgast muss sich Merkel auf rechte Gegenproteste einstellen. Nach Angaben des Landkreises Vorpommern-Greifswald sind dort parallel zur CDU-Kundgebung zwei Protestveranstaltungen aus dem rechten Spektrum angemeldet. Am Mittwoch hatten im nordsächsischen Torgau Anhänger von NPD und AfD die Kanzlerin während ihrer gesamten Rede niedergebrüllt.