nach oben
26.12.2016

Mieten steigen in größeren Städten weiter

Berlin (dpa) - Viele Mieter werden für ihre Wohnung im kommenden Jahr erneut stärker zur Kasse gebeten. «Wir gehen davon aus, dass sich die Preisspirale weiter dreht», sagte der Direktor des Deutschen Mieterbunds, Lukas Siebenkotten. 2016 seien die Mieten bei neuen Verträgen vielerorts um sieben bis acht Prozent teurer geworden. Auch die Bestandsmieten hätten noch einmal angezogen. «Es gibt kein Indiz, dass die Mieten 2017 weniger stark steigen», sagte Siebenkotten.