nach oben
18.09.2018

Milliardär soll mit Raumschiff um den Mond fliegen

Hawthorne (dpa) - Der japanische Milliardär Yusaku Maezawa soll als erster Weltraumtourist den Mond umrunden. «Endlich kann ich euch sagen, dass ich ausgewählt wurde, zum Mond zu fliegen», sagte Maezawa bei der Ankündigung seiner Reise im Hauptquartier des Raumfahrtunternehmens SpaceX in der Nähe von Los Angeles. Der Flug mit dem Raumschiff «Big Falcon Rocket» werde ungefähr eine Woche dauern und solle - «wenn alles gut geht» - im Jahr 2023 stattfinden, sagte SpaceX-Chef Elon Musk bei der Veranstaltung. Das Raumschiff werde sich dem Mond auf etwa 200 Kilometer nähern, so Musk.