nach oben
01.08.2017

Minister: Gesichtserkennung soll Sicherheitsgefühl stärken

Berlin (dpa) - Mit automatischer Gesichtserkennung kann nach Ansicht von Innenminister Thomas de Maizière das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung gestärkt werden. Der technische Fortschritt dürfe bei den Sicherheitsbehörden nicht haltmachen, teilte er zum Start eines sechsmonatigen Tests mit Überwachungskameras im Berliner Bahnhof Südkreuz mit. Die Polizei brauche nicht nur Personal und Befugnisse, sondern auch gute Ausrüstung und intelligente Technik. Mit dem Probelauf soll herausgefunden werden, ob Überwachungskameras und Computer die Gesichter von Fahrgästen automatisch erkennen können.