nach oben
21.11.2017

Ministerium: Keine Bedenken gegen Freilassung von Degowski

Essen (dpa) - Nordrhein-Westfalens Justizministerium hat keine Bedenken gegen die Entlassung des Gladbecker Geiselgangsters Dieter Degowski nach fast 30 Jahren im Gefängnis. Laut Gutachten sei der 61-Jährige «nachgereift, psychisch stabil» und ohne Alkohol- und sonstige Suchtprobleme, bilanzierte Justizminister Peter Biesenbach in einem Bericht an den Rechtsausschuss des Düsseldorfer Landtags. Gegen den Entlassungsbeschluss, der seit Ende Oktober rechtskräftig ist, spreche derzeit nichts. Degowski kann demnach in den nächsten Monaten unter neuer Identität auf freien Fuß kommen.