nach oben
09.12.2016

Missbrauch eines Jungen aus der Schweiz: Urteil erwartet

Düsseldorf (dpa) - Im Düsseldorfer Prozess um den sexuellen Missbrauch eines Jungen aus der Schweiz wird heute voraussichtlich das Urteil gesprochen. Zuvor sind am Düsseldorfer Landgericht die Plädoyers von Staatsanwaltschaft und Verteidigung angekündigt. Angeklagt ist ein 35 Jahre alter Mann. Er soll den Jungen beim Online-Spiel Minecraft kennengelernt und ihn überredet haben, mit nach Deutschland zu kommen. In Düsseldorf wurde das Kind von einer Spezialeinheit der Polizei aus der Wohnung des gelernten Kochs befreit. Nach dem Kind war fieberhaft gesucht worden.