nach oben
25.02.2017

Mobile World Congress: Viele neue Smartphones erwartet

Barcelona (dpa) - Die weltgrößte Mobilfunk-Messe Mobile World Congress startet heute in Barcelona mit ersten Presse-Terminen. Einen Tag vor der offiziellen Eröffnung wird vom chinesischen Netzausrüster und Smartphone-Anbieter Huawei das neue Top-Modell P10 erwartet. Der südkoreanische Konzern Samsung könnte ein neues Tablet präsentieren. Ein Nachfolgemodell des Smartphones Galaxy Note 7, das mit seinen brennenden Akus für ein Debakel gesorgt hatte, wird es dagegen wohl nicht vorgestellt. Stattdessen kehrt eine altbekannte Marke zurück: So ist mit neuen Telefonen unter der Marke Nokia zu rechnen.