nach oben
02.02.2019

Mönchengladbach nach Sieg auf Schalke Zweiter

Gelsenkirchen (dpa) - Borussia Mönchengladbach hat die Patzer der Konkurrenz in der Fußball-Bundesliga genutzt. Mit dem 2:0-Sieg beim FC Schalke 04 zog das Team von Trainer Dieter Hecking in der Tabelle am FC Bayern vorbei und ist nun Zweiter. Vor 62 271 Zuschauern in der ausverkauften Veltins Arena sorgten Christoph Kramer (85. Minute) und Florian Neuhaus (90.+1) für die späten Treffer. Die Bayern hatten zuvor in Leverkusen mit 1:3 verloren. Der Rückstand der Gladbacher auf Spitzenreiter Borussia Dortmund, der 1:1 in Frankfurt spielte, beträgt jetzt nur noch sieben Punkte.