nach oben
17.12.2016

Mord in Freiburg: Tsipras sagt besseren Datenaustausch zu

Berlin (dpa) - Nach dem Freiburger Mordfall hat der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras der «Bild am Sonntag» und der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung» zufolge eine bessere Kooperation mit Deutschland angekündigt. Bei einem Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel habe er zugesagt, «rasch Daten über ehemalige Strafgefangene zu liefern, die eventuell nach Deutschland gekommen sind», heißt es unter Berufung auf Regierungskreise in Berlin. Es bestehe der Verdacht, dass weitere entlassene Straftäter Griechenland in Richtung Deutschland verlassen haben könnten.