nach oben
27.10.2016

Mutmaßlicher Taliban-Kämpfer in Sachsen-Anhalt festgenommen

Karlsruhe (dpa) - In Sachsen-Anhalt ist ein mutmaßliches Mitglied der radikalislamischen Taliban festgenommen worden. Der 19-Jährige soll sich seit 2013 mehrfach in Afghanistan an Kampfhandlungen beteiligt haben, teilte die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe mit. Nähere Angaben wurden nicht gemacht. Er werde der Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung verdächtigt und sollte noch im Laufe des Tages einem Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs vorgeführt werden, der über einen Haftbefehl entscheidet, hieß es.