nach oben
28.08.2017

Mutter von Charlottesville-Opfer gründet Stiftung

Los Angeles (dpa) - Die Mutter der bei einer Rassistenkundgebung in Charlottesville getöteten Heather Heyer will das Vermächtnis ihrer Tochter mit Hilfe einer Stiftung bewahren. «Heute gebe ich den Start der Heather Heyer Foundation bekannt», sagte Susan Bro bei den MTV Video Music Awards. Die Stiftung werde Stipendien vergeben, die es mehr Menschen ermöglichen sollten, sich Heathers Kampf gegen Hass anzuschließen. «Es hat mich tief bewegt, dass Menschen aus aller Welt in ihrem Mut Inspiration gefunden haben», sagte Bro.