nach oben
06.06.2017

NSA-Informationen weitergegeben: FBI nimmt Frau fest

Washington (dpa) - Das FBI hat eine 25-jährige Frau festgenommen, die vertrauliche Informationen des Geheimdienstes NSA an die Website «The Intercept» weitergegeben haben soll. Das Justizministerium teilte eine entsprechende Festnahme im US-Bundesstaat Georgia mit. NBC wurde ein unmittelbarer Zusammenhang mit dem nur eine Stunde zuvor erschienenen «Intercept»-Bericht bestätigt. Die US-Regierung unter Donald Trump hat angekündigt, mit aller Macht gegen die Weitergabe geheimer Informationen vorzugehen. Der «Intercept»-Bericht befasst sich mit russischen Versuchen einer Beeinflussung der US-Wahl.