nach oben
24.12.2016

Nach Anschlag: Drei Männer in Tunesien festgenommen

Tunis (dpa) - Nach dem Terroranschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt haben tunesische Sicherheitskräfte drei Männer festgenommen, die mit dem mutmaßlichen Attentäter Anis Amri in Verbindung stehen sollen. Einer der Verdächtigen sei der Neffe Amris, teilt das Innenministerium in Tunis mit. Die Festgenommenen seien zwischen 18 und 27 Jahre alt. Nach dem Tod Amris konzentrieren sich die Ermittlungen auf mögliche Helfer. Es soll festgestellt werden, ob der 24-Jährige Unterstützer hatte. Amri war gestern bei einer Routinekontrolle bei Mailand von Polizisten erschossen worden.