nach oben
27.08.2017

Nach US-Sanktionen: Venezuela lässt Militär aufmarschieren

Caracas (dpa) - Als Antwort auf neue US-Wirtschaftssanktionen hat Venezuelas sozialistische Regierung ihre Streitkräfte aufmarschieren lassen. Das Großmanöver solle die Verteidigungsbereitschaft des Landes gegen «imperialistische Drohungen» zeigen, hieß es im Staatsfernsehen. In Caracas gingen Soldaten und bewaffnete regierungsnahe Milizen auf die Straßen. Als Höhepunkt der Militärübung sollen heute dann rund 200 000 Militärs mobilisiert werden.