nach oben
21.12.2016

Nahles und Schäuble erzielen Einigung über Ost-West-Renten

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble und Arbeitsministerin Andrea Nahles haben sich auf die Finanzierung der Ost-West-Rentenangleichung verständigt. Wie das Arbeitsministerium mitteilte, soll die Angleichung grundsätzlich über die Rentenversicherung finanziert werden. Der Bund werde sich künftig stufenweise an der Bewältigung der demografischen Entwicklung und der Finanzierung der Renten mit dauerhaft weiteren zwei Milliarden Euro über einen Bundeszuschuss beteiligen. Der Bund werde dies 2022 beginnen und bis 2025 sicherstellen.