nach oben
28.12.2016

Netanjahu: Kerry Rede eine «große Enttäuschung»

Jerusalem (dpa) - Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat die wegweisende Nahost-Rede des US-Außenministers John Kerry als «große Enttäuschung» bezeichnet. Kerry habe zwischen dem Bau von Häusern in Jerusalem und dem palästinensischen Terror verglichen, sagte Netanjahu. Kerrys Verurteilung des Terrors sei ein «reines Lippenbekenntnis» gewesen. Kernproblem des Konflikts sei weiter die Weigerung der Palästinenser, Israel als jüdischen Staat anzuerkennen. Kerry hatte in seiner Rede die Vision von einer Zwei-Staaten-Lösung in Nahost beschworen.