nach oben
11.09.2017

Neue Miss America kommt erstmals aus North Dakota

Atlantic City (dpa) - Die USA haben eine Miss America 2018: Sichtlich gerührt bekam die 23-jährige Cara Mund von ihrer Vorgängerin am Sonntagabend die Krone aufgesetzt. Sie ist die erste Miss America-Gewinnerin aus North Dakota, heißt es auf der Website der Veranstalter. Mund setzte sich gegen 50 Konkurrentinnen durch. Sie beeindruckte die Jury mit einem Tanz zu Michael Jacksons «The way you make me feel». Ihr Ziel sei es gewesen, unter die Top Ten gewählt zu werden, sagte die Gewinnerin.