nach oben
05.02.2017

Neun Tote bei Lawinenunglück in Pakistan

Islamabad (dpa) - Bei einem Lawinenunglück im Norden Pakistans sind mindestens neun Menschen umgekommen. Die Schneemassen seien über das Dorf Shershal im Distrikt Chitral unweit der Grenze zu Afghanistan hereingebrochen, teilten die örtlichen Behörden mit. Der Ort ist in Pakistan wegen seiner Naturschönheiten ein beliebtes Reiseziel. Unter den neun Toten waren vier Frauen und drei Kinder. Vier Häuser, in denen 19 Familien lebten, wurden völlig zerstört. Drei Schwerverletzte wurden ins Krankenhaus in Peschawar gebracht.