nach oben
06.01.2018

Nico Ihle sorgt für Premiere: EM-Bronze über 1000 Meter

Kolomna (dpa) - Nico Ihle hat für eine Premiere gesorgt und mit Bronze über 1000 Meter die erste Medaille für deutsche Eisschnellläufer bei Einzelstrecken-Europameisterschaften geholt. Tags zuvor war der Sachse über 500 Meter Vierter geworden. Ihle ging gegen den von über 5000 Fans lautstark angefeuerte Russen Alexej Jesin sein Rennen sehr schnell an und hielt ihn in 1:08,95 Minuten sicher in Schach. Doch zwei andere Russen zogen danach noch an ihm vorbei. Europameister wurde Ex-Weltmeister Pawel Kulischnikow in 1:08,84 Minuten vor seinem Landsmann Denis Juskow.