nach oben
23.02.2017

Niederlande: Rechtspopulist Wilders setzt Wahlkampfauftritte aus

Den Haag (dpa) - Nach der Entdeckung eines Lecks im Personenschutz hat der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders vorerst alle öffentlichen Wahlkampfauftritte seiner Partei ausgesetzt. Zuvor war ein Polizeibeamter unter dem Verdacht des Geheimnisverrates festgenommen worden. Er soll geheime Informationen an eine marokkanisch-niederländische Verbrecherbande weitergegeben haben. Nach Angaben der Polizei besteht für Wilders bei Wahlkampfauftritten keine Gefahr. Die Niederlande wählen am 15. März ein neues Parlament.