nach oben
13.02.2018

Norweger Kläbo holt erstes Langlauf-Gold - Sieg im Sprint

Pyeongchang (dpa) - Norwegens Langlauf-Star Johannes Kläbo hat bei den Winterspielen in Pyeongchang erwartungsgemäß seinen ersten Olympiasieg eingefahren. Der favorisierte 21-Jährige sicherte sich im Sprint über 1,4 Kilometer souverän die Goldmedaille. Kläbo ist damit der jüngste männliche Langlauf-Olympiasieger im Einzel. Silber ging an den Italiener Federico Pellegrino, der Russe Alexander Bolschunow sicherte sich Bronze. Die deutschen Langläufer um Thomas Bing waren im Viertelfinale gescheitert.