nach oben
26.12.2016

Obdachloser im U-Bahnhof angezündet - Fahndung nach 7 Männern

Berlin (dpa) - Nach dem Angriff auf einen schlafenden Obdachlosen in einem Berliner U-Bahnhof fahndet die Polizei mit Bildern nach sieben jungen Männern. Sie sollen die Kleidungsstücke des 37-Jährigen in der Nacht auf den ersten Weihnachtsfeiertag angezündet haben. Der Obdachlose war unverletzt geblieben, weil Passanten sofort und beherzt eingriffen, wie die Polizei mitteilte. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen versuchten Mordes. Die Fahnder veröffentlichten Bilder von den tatverdächtigen Jugendlichen und baten um Hilfe bei der Identifizierung.