nach oben
15.10.2017

Österreicher wählen ein neues Parlament

Wien (dpa) - In Österreich wird heute ein neues Parlament gewählt. 16 Parteien werben um die Gunst der Wähler. Die besten Aussichten hat der Spitzenkandidat der konservativen ÖVP, Sebastian Kurz. Der Außenminister lag bis zuletzt in den Umfragen vorn. Kanzler und SPÖ-Chef Christian Kern kämpft wohl um den zweiten Platz. Die Rechtspopulisten der FPÖ mit ihrem Spitzenkandidaten Heinz-Christian Strache können mit erheblichen Stimmengewinnen rechnen. Die Wahllokale schließen um 17.00 Uhr. Kurz darauf soll es erste Hochrechnungen geben.