nach oben
03.08.2017

Opfer der tödlichen Schießerei in Konstanz wird beigesetzt

Konstanz (dpa) - Der bei der Schießerei an einer Konstanzer Diskothek getötete Türsteher soll am Nachmittag beigesetzt werden. Der Mann war in der Nacht zum Sonntag tödlich verletzt worden, als ein 34-Jähriger am Club «Grey» im Industriegebiet der Stadt mit einem US-Sturmgewehr Schüsse abgegeben hatte. Drei weitere Menschen wurden schwer und sieben leicht verletzt. Der Täter starb nach einem Schusswechsel mit der Polizei später im Krankenhaus.