nach oben
03.02.2017

Oppermann: Womöglich Kriege, wenn alle wie Trump handeln

Berlin (dpa) - SPD-Bundestagsfraktionschef Thomas Oppermann sieht im Agieren von US-Präsident Donald Trump eine große Gefahr für Deutschland und Europa. Die große Errungenschaft des Westens sei die Stärke des Rechts. Trump wolle zurück zum Recht des Stärkeren, sagte er der «Schwäbischen Zeitung». «Wenn alle Regierungen so wie Trump vorgingen, hätten wir am Ende wieder Handelskriege und möglicherweise sogar wieder richtige Kriege unter Partnern, die seit 70 Jahren miteinander verbunden sind», so Oppermann.