nach oben
13.09.2017

Orkantief «Sebastian» wütet über weiten Teilen Deutschlands

Hamburg (dpa) - Als erster großer Herbststurm des Jahres hat Orkantief «Sebastian» den Norden und Nordwesten Deutschlands getroffen. In Hamburg wurde ein Mann von einem Baugerüst erschlagen. Der Deutsche Wetterdienst warnte vor Orkanböen, die in einzelnen Fällen Windgeschwindigkeiten von bis zu 140 Stundenkilometern erreichen könnten. Etliche Bäume stürzten um, wodurch es etwa in Nordrhein-Westfalen zu Behinderungen im Bahnverkehr kam. An der Nordsee fielen viele Fährverbindungen aus. Der heftige Wind soll an Nord- und Ostsee in der Nacht anhalten, auch im Südwesten.