nach oben
27.05.2019

Pakistan bittet um internationale Hilfe nach HIV-Ausbruch

Islamabad (dpa) - Nach Hunderten positiven HIV-Tests in Südpakistan hat Islamabad um internationale Unterstützung gebeten. Ein gemeinsames Team der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der US-Gesundheitsbehörde CDC werde in den nächsten Tagen in Pakistan eintreffen und mit einheimischen Ärzten zusammenarbeiten. Das sagte ein Sprecher des Ministerpräsidenten für Gesundheit. Die internationalen Experten sollten die genaue Ursache des Ausbruchs untersuchen und die lokalen Behörden dabei unterstützen, die Ausbreitung zu kontrollieren, heißt es.