nach oben
06.02.2017

Patriots-Fans feiern Super-Bowl-Sieg in Boston

Boston (dpa) - Der Abend schien schon verloren - aber nach dem dramatischen Sieg der New England Patriots im Super Bowl hielt es die Fans in Boston nicht in ihren Häusern und Kneipen. In der Heimat des Teams versammelten sich Hunderte in der Nacht im Boston Common, einem Park im Stadtzentrum, und feierten den 34:28-Triumph über die Atlanta Falcons im spektakulären NFL-Finale von Houston. Mit «Brady, Brady»-Rufen feierten sie Spielmacher Tom Brady, der die Patriots nach einem 3:28-Rückstand noch zum Sieg geführt hatte.