nach oben
25.09.2017

Petry will AfD-Fraktion im Bundestag nicht angehören

Berlin (dpa) - Die AfD-Vorsitzende Frauke Petry will der Fraktion ihrer Partei im Bundestag nicht angehören. Das sagte sie bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit den Spitzenkandidaten Alice Weidel und Alexander Gauland in Berlin. Damit sind die innerparteilichen Konflikte in der AfD unmittelbar nach ihrem Wahlerfolg dramatisch eskaliert. Der Co-Vorsitzende Jörg Meuthen hatte Petry zuvor heftig attackiert. Dass sie sich wiederholt von den beiden Spitzenkandidaten distanziert habe, sei «nicht hinnehmbar», sagte er in Berlin.