nach oben
22.12.2017

Pilotengewerkschaft mit Warnstreik bei Ryanair zufrieden

Frankfurt (dpa) - Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit hat sich zufrieden mit dem Warnstreik beim Billigflieger Ryanair kurz vor Weihnachten gezeigt. Zwar seien zunächst alle Maschinen gestartet, es gebe aber deutliche Verspätungen, sagte VC-Sprecher Markus Wahl am Freitagmorgen am Frankfurter Flughafen. Der Druck bei der irischen Airline sei groß. Weitere Streikaufrufe werde es bis einschließlich zum zweiten Weihnachtsfeiertag nicht geben. Wie es dann weitergehe, hänge davon ab, ob Ryanair bereit sei, mit der Gewerkschaft auf Augenhöhe zu verhandeln.