nach oben
03.12.2016

Politische Weichenstellung: Österreich wählt neues Staatsoberhaupt

Wien (dpa) - Hunderte Journalisten aus aller Welt sind dabei, wenn Österreich ein neues Staatsoberhaupt wählt. Morgen ist der entscheidende Tag. Für das Amt kandidieren der FPÖ-Politiker Norbert Hofer und der ehemalige Grünen-Chef Alexander Van der Bellen. Im Falle seines Sieges wäre Hofer der erste Rechtspopulist an der Spitze eines Staates in Westeuropa. Seine guten Erfolgschancen sind auch der Grund für das enorme internationale Interesse. 765 Journalisten, Fotografen und TV-Teams haben sich laut Innenministerium angemeldet.