nach oben
09.09.2018

Polizei bereitet sich auf Demonstrationen in Köthen vor

Köthen (dpa) - Nach einem tödlichen Streit in Köthen bereitet sich die Polizei auf Proteste in der Stadt in Sachsen-Anhalt vor. Die Linken-Politikerin Henriette Quade meldete eine Demonstration gegen rechte Hetze an, die am Bahnhof beginnen soll. In sozialen Netzwerken riefen außerdem rechte Gruppen zur Teilnahme an einem sogenannten Trauermarsch auf. Zwischen zwei Männergruppen hatte es Streit gegeben. Ein 22-Jähriger Deutscher kam ums Leben. Zwei Afghanen wurden wegen des Anfangsverdachts eines Tötungsdelikts festgenommen.