nach oben
21.08.2017

Polizei bittet Bürger bei Suche nach Attentäter um Mithilfe

Barcelona (dpa) - Nach den Terroranschlägen mit mindestens 15 Toten in Katalonien haben die spanischen Sicherheitsbehörden bei der Suche nach dem flüchtigen Attentäter Younes Abouyaaquoub die Bürger um Mithilfe gebeten. Die Regionalpolizei veröffentlichte unter anderem auf Twitter Fahndungsbilder des 22-jährigen Marokkaners. Den Behörden zufolge war Abouyaaquoub der Mann, der am vorigen Donnerstag in Barcelona mit einem Lieferwagen gezielt Passanten überfuhr. Auf der Flucht habe er auch einen 34-jährigen Spanier erstochen, um an den Wagen des Mannes zu gelangen, so die Behörden.