nach oben
03.12.2016

Polizei fasst Tatverdächtigen im Fall der getöteten Studentin

Stuttgart (dpa) - Die Polizei hat im Fall der getöteten 19 Jahre alten Studentin in Freiburg einen Tatverdächtigen gefasst. Einzelheiten wollen die Ermittler bei einer Pressekonferenz am Nachmittag bekanntgeben. Es handle sich um «eine richtig heiße Spur». Nach dpa-Informationen war die Polizei dem Tatverdächtigen nach Auswertung einer Kameraaufzeichnung auf die Spur gekommen. Der Verdächtige habe eine sehr markante Frisur und eine Haarfarbe, die dem am Tatort gefundenen Haar sehr ähnlich sei.